Wenn man Spanner beim Spannen beobachtet, ist man dann selbst auch ein Spanner? Egal, ich hab es genossen, mit 50mm Festbrennweite ganz nah ran zu gehn, ohne dass jemand etwas gemerkt hätte.

So eine Foto-Messe ist schon ein sonderbares Event. Man(n) trägst seine sündhaft teure Profikamera mit billigen Objektiven drauf, oder auch billige Kameras mit teuren Objektiven spazieren, und damit auch alle sehen, was man sich leiten kann, bleibt man bei den Pseudo-Workshops stehen. Aber nicht etwa um zu erfahren, wie der echte Profi z.B. eine High-Key Szene ausleuchtet, sondern vielmehr um die Gelegenheit zu nutzen, leicht bekleidete, stark geschminkte Damen abzulichten. Wer weiss, wo man später mit den Bilder angeben kann.

Ich fand es viel spannender den Spannern unbemerkt auf den Pelz zu rücken und gebe lieber mit meiner kleinen 50mm Normalbrennweite an