Den Weg zum Fährhafen nach Korsika und zurück nach hause kann man schnell (z.B. bei Regen) oder über grandiose Pässe (bei schönem Wetter) hinter sich bringen. Die schnelle Variante gab es bei der Hinfahrt schon, und bei schönem Wetter wäre es Frefel, nicht auch ein paar Pässe der Route des Grandes Alpes mitzunehmen.

Die Route musste leider an die Wettervorhersage angepasst werden. Drei Tage trockenes Wetter, aber der zweite Tag würde kalt und windig werden. Also ging es so direkt wie möglich in Richtung Heimat.

Eigentlich wollte ich einen Reisebericht schreiben, aber sagen Bilder nicht mehr als 1000 Worte? Die Route ist in der Karte zu sehen und die Bilder sprechen für sich.

Viel Spass beim Stöbern in den drei folgenden Galerien.

Lombarde – Bonnette – Vars


Izoard – Mont Cenis – Iseran – Montgenèvre – Kleiner St. Bernhard


Grosser St. Bernhard – Furka – Oberalb